HAMM Aktivitäten & Aktuelles


 

Wir erleben gerade schwierige Zeiten. Deutschland, Europa und sogar die ganze Welt stehen Kopf.

Viele Menschen erkranken, zum Teil schwer…

Kleine und mittlere Unternehmen bangen um ihre Existenz…

Familien wissen nicht, wie es weiter geht…

Und in diesen schweren Zeiten gibt es Engel ohne Flügel. Es sind Diejenigen, die helfen und spenden, obwohl sie selbst das Ausmaß der Krise noch nicht kennen.

 

Einer dieser Engel ist die Firma W&M Espanion GmbH aus Katzwinkel.

Denn gerade wir benötigen ausreichend Schutzkleidung um im Fall der Fälle die Bewohner*innen und auch die Mitarbeiter*innen schützen zu können.

Die Firma Espanion hat uns wie selbstverständlich, unentgeltlich Schutzkleidung zur Verfügung gestellt!

Eine Geste, die uns rührt und uns dankbar macht.

Im Namen der Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen der Ev. Altenhilfe sagen wir von Herzen

 DANKE!

 


 

Liebe Angehörige,

 

 

ab dem 10.04.2020 haben Sie die Gelegenheit, Ihre Angehörigen per WhatsApp oder Skype zu kontaktieren. Dadurch ist es möglich, sich während des Gespräches auch live zu sehen. Für einen reibungslosen Ablauf bitten wir Sie, sich vormittags unter der Nummer 02682/960990 anzumelden.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Service nur in der Zeit von 15.00-16.30 Uhr angeboten werden kann.

 

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

Herzliche Grüße,

 

das Team des Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen--Haus

 


 

Ein paar nette Worte...

 

Das Altenzentrum bedankt sich für den Zuspruch der ehrenamtlichen Kollegen in dieser schwierigen Zeit, die an uns denken und liebe Grüße mit viel Kraft an die Bewohner, sowie an die Mitarbeiter senden.

 

Außerdem bedanken wir uns für die netten Briefe der Schulkinder, die den Senioren damit viel Freude bereiten.

Gesundheit und Durchhaltevermögen stehen für alle im Moment an erster Stelle. Wir hoffen, dass sich nach dieser Pandemie alles schnell wieder normalisieren wird und die Arbeit wie gewohnt weitergeführt werden kann.

 

Wir sagen „Danke“.

 

 

 


 

Trotz Corona-Krise Gute Stimmung

 

Die Bewohner des Altenzentrums lassen sich trotz strenger Vorschriften durch die Corona-Krise nicht die Lebensfreude nehmen!
Der Aufenthalt an der frischen Luft und die gemeinsame Nachmittagsbeschäftigung lassen nicht zu wünschen übrig und rühren sogar zu Tränen.
Gerade in dieser schwierigen Zeit sollten alle zusammenhalten !

 


Das Altenzentrum gratuliert zum Jubiläum

 

 

Frau Christina Barnasch, als Einrichtungsleitung, gratuliert einer langjährigen Mitarbeiterin des Unternehmens, Frau Ingrid Posdziech, zum 20-jährigen Jubiläum. Mit einem Blumenstrauß und den besten Glückwünschen bedankt Sie sich für die gute Zusammenarbeit.

 

 


 

Darf ich bitten?!

 

So hieß es beim ersten Tanz­Café, das am 29.01.2020 im Ev. Altenzentrum Hamm stattfand.

Schon im Vorfeld war die Freude bei den Bewohnern groß. Auch die Gäste der Tagespflege und einige Nachbarn aus den Seniorenwohnungen folgten der Einladung zum Tanz.

Als dann ab 15 Uhr die ersten Klänge vom Schallplattenspieler ertönten, konnte man die ersten zaghaften Tanzschritte beobachten. Im Laufe des Nachmittags, als immer mehr bekannte Schlager und Evergreens gespielt wurden, fanden immer mehr Tänzer den Weg aufs Tanzparkett.

 Es wurde gesungen, geschunkelt, getanzt und gelacht.

 Egal, ob im Rollstuhl oder am Rollator, jeder war mit von der Tanzpartie.

 Zur Stärkung für die eifrigen Tänzer gab es Kaffee, kalte Getränke und Knabbereien. Aber auch ein Gläschen Sekt durfte an so einem besonderen Tag nicht fehlen.

 Alle Besucher und Tänzer waren sich einig: Dieses Ereignis bedarf gerne einer Wiederholung.

 


Ev. Altenzentrum Hamm


Die MAV der Einrichtung hat sich um das Wohlbefinden der Mitarbeiter gekümmert und eine Weihnachtsfeier organisiert.

In besinnlicher Runde und leckerem Essen wurde das vergangene Jahr mit einigen  Worten, die die Kolleginnen der MAV an die Anwesenden gerichtet haben, gebührend verabschiedet. In dieser Rede wurde der Alltag aller Mitarbeiter, die im Haus tätig sind, liebevoll auf den Punkt gebracht.
„ …in unserer Einrichtung begleiten wir die Bewohner in all ihren Lebenslangen, wir halten Hände, spenden Trost, trocknen Tränen, verscheuchen Monster unterm Bett und aus dem Schrank und lachen gemeinsam mit den Bewohnern über manch eine Geschichte.

Sind manchmal Kinder oder auch Enkel, …
…aber vor allem war das Jahr voll von Tagen an denen wir einander hatten. Egal, ob zum Erzählen, abreagieren, für ein liebes Wort, einen Seitenhieb oder eine Umarmung.  Gerade in der Altenhilfe ist es wichtig, nicht alleine zu sein und Kollegen zu haben auf die man sich verlassen kann…“


 

Besinnliche Adventszeit im Ev. Altenzentrum Hamm

 

Die Adventszeit gehört zu der besinnlichsten Zeit des Jahres im Ev. Altenzentrum. In den vier Wochen vor Heilig Abend erfreuen Kindergruppen aus verschiedenen Einrichtungen die Senioren mit Weihnachtsliedern, Gedichten und Geschichten. Jeden Adventssonntag wird gemeinsam in der besinnlichen Runde mit den Bewohnern gesungen und vorgelesen. Wenn die Bewohner in der Plätzchenwerkstatt fleißig backen und verziehen, duftet es im ganzen Haus nach Weihnachtsplätzchen. Die Weihnachtsbäume sind von den Kindergartenkindern und den Bewohnern gemeinsam geschmückt worden. Auch der Nikolaus wurde gesehen, als er pünktlich am 06.12. eine Überraschung für die Senioren aus dem Sack holte.

 

 

Freuen konnten sich die Bewohner noch auf die Weihnachtsfeier, die wie jedes Jahr, in der festlich geschmückten Cafeteria des Hauses stattfand, ebenso freuen sie sich auf den Gottesdienst an Heilig Abend, zu dem alle Bewohner, Familie und Besucher eingeladen sind. Eher dann am 31.12.ein ereignisreiches Jahr sich für die Bewohner dem Ende neigt, wird noch nach einer heiteren Runde Silvester-Bingo, gemeinsam mit Sekt auf das neue Jahr 2020 angestoßen!

 

 


 

Leinen los auf der MS Lampenfieber

 

Nachdem letztes Jahr keine Aufführung der Theatergruppe „Lampenfieber“ stattfand, konnten die Bewohner des Ev. Altenzentrums Hamm sich dieses Jahr wieder auf die Aufführung der Generalprobe freuen, zu der die Theatergruppe das Altenzentrum jedes Jahr einlädt.

Voller Vorfreude starteten die Autos Richtung Etzbach, wo die Vorstellung stattfand.

Die Generalprobe war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Die Senioren lachten, bis ihnen die Tränen die Wangen hinunter liefen. „ Es war toll.“

Im Anschluß bedankten sich alle Mitreisenden für den sehr schönen und lustigen Abend.



Modenschau im Ev. Altenzentrum Hamm

 

Am Montag den 21.10.19 wurde den Bewohnern des Altenzentrums etwas nicht Alltägliches geboten. Das Modemobil kam zu Besuch und verwandelte die Cafeteria in eine Modeboutique samt Laufsteg. Ehrenamtliche und Angestellte wurden kurzerhand zu Models, die auf dem Catwalk unter dem Beifall der Bewohner und Gäste einige Stücke aus der Kollektion vorgeführt haben.

 

Im Anschluss hatten die Senioren die Möglichkeit nach Herzenslust anzuprobieren und einzukaufen.

 

Es war ein schöner Nachmittag, der für viel Freude und strahlende Gesichter gesorgt hat.

 


Sonne, Sand und Palmen

 

Aloha!

 

Unter diesem Motto feierten die Bewohner und viele Gäste des Ev. Altenzentrums Hamm das „Sommerfest unter Palmen“.

Auch Petrus feierte, passend zum Motto, mit viel Sonnenschein mit.

Die Besucher wurden mit leckerem Kuchen, Original italienischem Eis, bunten Cocktails von der Cocktailbar und deftigen Leckereien vom Imbisswagen verwöhnt. Für Unterhaltung an diesem Tag sorgte der Drehorgelspieler Harald Heidemann, die Sportgruppe Drums Alive und die Tagespflege mit einem Sitztanz, an dem sich alle Gäste beteiligen konnten.

 

Alle Besucher des Sommerfestes „Unter den Palmen“ hatten viel Spaß.

 


Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Abschlussprüfung!

Das Evangelische Altenzentrum Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Hamm gratuliert den Auszubildenden Stefanie Krein, Pflegefachkraft, Sandra Damm und Alexandra Kemper, Altenpflegehelferinnen, zu ihrer bestandenen Prüfung.

Die Einrichtung, mit der Praxisanleitung Jana Mühleip, freut sich die Kolleginnen im Team begrüßen zu dürfen.

 

Auf eine tolle Zusammenarbeit!

 

 

 

 


Tierischer ehrenamtlicher Mitarbeiter im

evangelischen Altenzentrum Hamm

Mit einem freudigen

"Ah, da ist er ja" und "Hallo Fynn"beginnt einmal die Woche das Gruppenangebot mit dem Besuchshund Fynn in unserem Hause.

 

Seit Juni 2016 begleitet Fynn sein Frauchen Tanja Stieber, Mitarbeiterin des sozialen Dienstes, zur Arbeit.

 

Fynn hat im Jahr 2015 die Eignungsprüfung zum Besuchshund beim ASB Siegen bestanden und ist seitdem in vielen sozialen Einrichtungen tätig, vor allem im Ev. Altenzentrum Hamm."Es ist unfassbar schön zu beobachten, mit wie viel Spaß und Eifer die Bewohner an der Hundegruppe, die einmal die Woche stattfindet teilnehmen und Fynn mit Streicheleinheiten und Leckereien verwöhnen und nebenbei ihre Feinmotorik und Gedächtnis trainieren."


Wöchentlich wechselnde Angebote

Montag

Fit und Mobil

10:00 Uhr


Bunte Runde

16:00 Uhr


Dienstag

Kurzgeschichten mit M. Malezka

10:45 Uhr


Gesellschaftsspiele-Nachmittag

15:30 Uhr


Mittwoch

Gottesdienst ev.

10:30 Uhr


Erzählcafe mit Rita Damm

15:30 Uhr


Donnerstag

Singen mit G. Fischer und H. Vogel

10:30 Uhr


Handarbeitsrunde "Flinke Finger"

14:00 Uhr


Freitag

Kochgruppe

10:00 Uhr


Bingo

16:00 Uhr


Samstag

Einzelbetreuung


Sonntag

Mennoniten-Jugendchor

16:00 Uhr



Montag

Fit und Mobil

10:00 Uhr


Spielerunde

16:00 Uhr


Dienstag

Kurzgeschichten mit M. Malezka

10:45 Uhr


Gesellschaftsspiele-Nachmittag

15:30 Uhr


Mittwoch 

Heilige Messe, r-k

10:30 Uhr


Erzählcafe mit Rita Damm

15:30 Uhr


Donnerstag

Singen mit G. Fischer und H. Vogel

10:30 Uhr


Handarbeitsrunde "Flinke Finger"

14:00 Uhr


Freitag

Hundegruppe

10:00 Uhr


Kegel

16:00 Uhr


Samstag

Einzelbetreuung


Sonntag

Einzelbetreuung



Täglich Tischgespräche, Zeitungsrunde und Einzelbetreuung

Änderungen vorbehalten - siehe Aushang






Aktionstage 2019

Mittwoch, 27. Februar

Karneval


Mittwoch, 17. April

Ostern


Dienstag, 30. April

Tanz in den Mai


Mittwoch, 15. Mai

Muttertag und Vatertag


Mittwoch, 5. Juni

Vatertag


Mittwoch, 26. Juni

Erdbeerfest


Mittwoch, 3. Juli

Eis-Tag


Mittwoch, 17. Juli

Eis-Tag


Mittwoch, 14. August

Sommerfest


Mittwoch, 25. September

Oktoberfest


Mittwoch, 9. Oktober

Erntedankfest


Montag, 11. November

Sankt Martin


Freitag, 6. Dezember

Nikolaus


Mittwoch, 18. Dezember

Weihnachtsfeier


Dienstag, 24. Dezember

Heilig Abend


Dienstag, 31. Dezember

Silvester


Fotogalerie